Lokales

Bad Wilhelmshöhe verzaubert

Bereits zum vierten Mal haben wir ein ausgeklügeltes Konzept entlang der Wilhelmshöher Allee entwickelt, das unseren Stadtteil erstrahlen lässt und eine Nacht der Erlebnisse bietet. Wir von der Interessengemeinschaft Bad Wilhemshöhe (IGW) freuen uns auf eine lange Erlebnis- und Einkaufsnacht. In der Interessengemeinschaft sind über 110 Mitglieder, Einzelhändler und Dienstleister aktiv, die den Stadtteil mit Ideen und Veranstaltungen beleben.

Lange Einkaufsnacht mit vielen verzauberten Erlebnissen und Aktionen
Unser Motto ist: “Genießen entlang derWilhelmshöher Allee”. Viele Ideen sind entstanden, die die Einkaufsnacht bis 23 Uhr zu einem Erlebnis werden lassen. Unser Stadtteil liegt uns am Herzen und wir wollen, dass unsere Gäste sich wohlfühlen.

Schirmherrin ist Hessens Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva Kühne-Hörmann
Wir eröffnen am 28. Oktober, um 18.30 Uhr am Haus der Kirche, Wilhelmshöher Allee 330, freuen uns auf ein wunderbares nächtliches Programm und gutes Wetter und wünschen Ihnen und uns einen verzauberten Abend. Für das zauberhafte Licht entlang der Allee ist Lichtkünstler Stefan Richter zuständig.


Programm:

18.30 Uhr
Eröffnung vor dem Haus der Kirche, Wilhelmshöher-Allee 330
Grußwort Schirmherrin, Ministerin Eva Kühne-Hörmann
Grußwort Prälatin Marita Natt
Grußwort Siegfried Putz, 1. Vorsitzender IGW
Musik: “Brass for Fun”

ab 19.30 Uhr
“Steppin’out”, CityCenter
“chroma-Bigband”, Edeka Todenhöfer, Baunsbergstr. 1
“Worte, Klänge, Räume”, Haus der Kirche

ab 21.00 Uhr
Live Sax Lounge mit “Phunky Phil”, Parfümerie Schwardtmann / Goldschmiede Heinemann, Wilh.-Allee 284

20.00, 21.00 und 22.00 Uhr
Kunstführungen im Haus der Kirche

Höhepunkte der verzauberten Nacht gibt es viele, darunter zum Beispiel die Präsentation des größten Ganter Schuhs (1,60 Meter) oder die Ausstellung „Hinterm Horizont“ mit einem Lindenberg-Double in der Galerie Puri. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren bietet der Museumsverein mit der Anprobe einer Ritterrüstung ein echtes Erlebnis. Weitere Stände auf der Wilhelmshöher Allee, zum Beispiel der documenta GmbH, laden die Besucher zum Bummeln ein. Kulinarisch verwöhnt wird der feine Gaumen hier mit indischen und amerikanischen, aber auch traditionell-norhessischen Leckereien wie bei „Anne’s Käsetheke“.

Genießen Sie die stimmungsvolle Atmosphäre in Bad Wilhelmshöhe und lassen Sie sich vom Wilhelmshöher Flair überraschen!

Ihr Veranstaltungs- und Kreativteam vom Vorstand der IGW,
Petra Nagel und Tobias Mand

Diskussion

Keine Kommentare zu “Bad Wilhelmshöhe verzaubert”

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ab sofort finden Sie uns auch bei

Der neue Wilhelm online

Einkaufsgutschein

Ab sofort in Bad Wilhelmshöhe erhältlich und in vielen Geschäften einlösbar! Ideal als Geschenk!

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen