Ausstellung

Kunst Kucken 2017 auf der Marbachshöhe

Kunst kucken 2017 - Marbachshöhe Kassel Bad Wilhelmshöhe      Foto: Wulf StengelBei strahlendem Sonnenschein lockten die geöffneten Türen in der Wilhelmine-Halberstadt-Straße in Bad Wilhelmshöhe ab 14:00 Uhr wieder viele Kunstinteressierte in die ehemaligen LKW-Hallen.

Im  Atelier Stefan MItzlaff konnten Halbkartoons zum Thema „Konflikte“ und Fotomontagen  zu „Birke ud Linde“ bestaunt werden. Arno Reich-Siggemann präsentierte Plastiken zum Thema „Begegnungen und Beziehugen“ sowie Malerei mit dem Schwerpunkten „Figur“ und „Landschaft“. Heike Reich zeigte aktuelle Bildserien zum Thema „Himmel-Dächer-Türme“.

In der Kunstwerkstatt wurde das Thema „Ma(h)lzeit“ aufgegriffen und in der Schule des Pianisten Edgar Knecht gab es wieder Livemusik aus Jazz, Pop und Klassik.

Neu dabei war die Kreativschmiede im ehemaligen Atelier von „Knopf und Kragen“, eine Bürogemeinschaft die neben Foto- und Videografie Dienstleistungen für Arbeitgeber anbietet.

 

Kunst kucken 2017 – Atelier Stefan Mitzlaff        Foto: Wulf Stengel

Kunst kucken 2017 – Arno Reich-Siggemann    Foto: Wulf Stengel

Kunst kucken 2017 – Arno Reich-Siggemann Foto: Wulf Stengel

Kunst kucken 2017        Foto: Wulf Stengel

Kunst kucken 2017 – Kunstwerkstatt Marbachshöhe       Foto: Wulf Stengel

Kunst kucken 2017 – Atelier Stefan Mitzlaff        Foto: Wulf Stengel

Kunst kucken 2017 – Neu dabei v.l.n.r. Anna Völkner, Sabrina Drescher, Carolin Blank und Nina Skripietz     Foto: Wulf Stengel

Kunst kucken 2017 – Kreativschmiede Marbachshöhe      Foto: Wulf Stengel

Diskussion

Keine Kommentare zu “Kunst Kucken 2017 auf der Marbachshöhe”

Hinterlassen Sie einen Kommentar


"Touristen haben in Bad Wilhelmshöhe Platz zum Bummeln und Flanieren. Bad Wilhelmshöhe ist Kunst- und Kulturstandort, Stadtgeschichte ist in vielen Ecken lebendig und sichtbar, die medizinische Versorgung ist hervorragend."
Ihr Siegfried Putz,
Vorsitzender der IGW

Ab sofort finden Sie uns auch bei

Der neue Wilhelm online

Einkaufsgutschein

Ab sofort in Bad Wilhelmshöhe erhältlich und in vielen Geschäften einlösbar! Ideal als Geschenk!

Archiv